Tennisellbogen

Wo ist der Schmerz?

Tennisarm ist ein Schmerz, der auf der Außenseite des Ellbogens auftritt. Es hängt mit einem Muskel und Sehnen in Ihrem Unterarm zusammen. Sehnen verbinden deine Muskeln mit deinen Knochen. Wenn Sie Ihren Arm ständig in einer sich wiederholenden Bewegung benutzen, können die Sehnen am Ellenbogenende eines bestimmten Muskels - der M. extensor carpi radialis brevis (ECRB) - kleine Risse entwickeln.

Die Risse führen zu Entzündungen und können den Rest des Arms belasten, was es schmerzhaft macht, Dinge zu heben und zu greifen. Unbehandelt kann es chronisch werden (das ist medizinisch gesprochen für "fortlaufend").

Der Tennisarm betrifft bis zu 3% der Bevölkerung, insbesondere Erwachsene zwischen 30 und 50 Jahren. Aber weniger als 5% der Fälle sind mit Tennis verbunden.

Was verursacht Tennis Ellenbogen?

Tennis Elbow ist eine klassische repetitive Stressverletzung durch Überbeanspruchung. Jede Aktivität, die die Muskeln um den Ellbogen immer wieder beansprucht, kann dies verursachen. Es gibt auch eine Version, die Golfer "Golfer Ellenbogen" nennen.

Beim Tennis wird die Unterarmmuskulatur durch einen Rückhandstoß belastet, der sich immer wieder zusammenzieht, wenn man den Ball trifft. Wenn Sie eine schlechte Technik haben oder den Schläger zu fest greifen, kann dieser Stress in den Sehnen zunehmen, die die Unterarmmuskeln mit dem Ellenbogen verbinden. Die Sehnen können kleine Tränen bekommen.

Je mehr Sie es tun - und Tennis ist ein Spiel von wiederholten Schlägen - desto größer ist die Chance für Tennisarm.

Sie können es von anderen Racketsportarten wie Squash oder Racquetball bekommen. Sie können es auch von Jobs oder Aktivitäten erhalten, die sich wiederholende Armbewegungen beinhalten, wie zum Beispiel:

  • Baumschnitt (wiederholte Verwendung einer Kettensäge)
  • Gemälde
  • Zimmerei
  • Einige Arten von Musikinstrumenten spielen
  • Metzger, Köche und Fließbandarbeiter gehören zu den Gruppen, die es oft bekommen.

Der Ellbogen des Golfers unterscheidet sich vom Tennisellenbogen dadurch, dass der Schmerz auf die Innenseite des Ellenbogens gerichtet ist. Aber die Ursachen sind ähnlich: Sehnenrisse, die durch wiederholte Bewegung verursacht werden, sei es ein Golfschwung, Gewichte heben oder einfach nur die Hände schütteln.

Die wichtigsten Fakten

OP Dauer

15 - 30 Minuten

Arbeit

nach 2 Tagen bis 3 Wochen (je nach Belastung)

Anästhesie

Nervenblockade oder Vollnarkose

Sport

nach 3 Wochen

Aufenthalt

Stationär: 3 Tage
Tagesklinik: 1 Tag

Kontrollen

Nahtentfernung - nach 2 Wochen
Klinische Kontrolle - nach 6 Wochen

Reha

nicht notwendig 

Endresultat

nach 4 Wochen bis 6 Monaten

Belastung

Schonung für 2 Wochen, ev. Schiene

Vor der OP

4 Wochen vor OP - Anästhesie Begutachtung
1 Tag vor OP - stationäre Aufnahme

Physiotherapie

möglich

Nach der OP

Wunde Trocken halten
auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten, lokale Kühlung, um etwaige Schwellungen zu reduzieren

 

Rund um Ihren Termin

Medicent Linz
Untere Donaulände 21-25,
1.Stock rechts
4020 Linz

Ordinationszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag nachmittags nach Vereinbarung